Akzeptieren Registrierungen

Victory Farm Volunteers registration, Lane County, July 1946

Kurz

Sie können die THATCamp Anmeldungen Plugin Registrierungen für Ihre THATCamp akzeptieren. Erwarten Sie ein 15% Stornoquote. Die meisten THATCamps wählen alle Teilnehmer Benutzerkonten mit Autor Privilegien auf Ihrer Website zu machen. Verwenden Sie diese Probe E-Mails um Teilnehmer Anmeldungen antworten und Sie auffordern, Sitzungen vorschlagen.

Anmeldungen und Eintragungen?

Eine Entscheidung, die Sie brauchen, um dann, ob zu holen und entscheiden, wen Sie möchten Ihre THATCamp besuchen (d. h., Bewerbungen) oder ob, jeden auf einer first-come first-served Prinzip akzeptieren (d. h., akzeptieren Registrierungen). Diese Entscheidung liegt bei Ihnen, aber im Allgemeinen, Wir empfehlen Ihnen, eine Quote, wie viele Menschen können Sie aufnehmen Basis eingestellt (zum Beispiel, 75 Menschen) und dann akzeptieren alle, die so lange gilt, wie Sie Platz für sie haben. Dies ist mehr im Einklang mit THATCamp die Grundsätze der Offenheit, und vereinfacht logistische Entscheidungen wie Essen Planung. Zudem, meisten THATCamps nicht füllen, und selbst diejenigen, die überzeichnet Regel nicht mehr als enttäuscht 10-20 Menschen. (Es gibt viele THATCamps in diesen Tagen für die Menschen zu besuchen!) Sie können eine Warteliste, wenn mehr Leute kommen, als Sie Platz für haben wollen.

Stornierungen

Unsere Erfahrung zeigt, dass für die lokale THATCamps, über 15% von Registranten wird abgebrochen oder einfach nicht erscheinen. Die Ausnahme von dieser Regel ist THATCamps in Verbindung mit anderen großen Veranstaltungen statt, für die Menschen umfangreichen Reisevorbereitungen gemacht haben. Immerhin, THATCamp ist normalerweise frei, oder nahezu, so, wenn Menschen gebuchten Flüge und Hotels, es gibt nicht viel von einem Engagement, und Notfälle und Konflikte unweigerlich auftauchen. Die meisten Absagen in den letzten Tagen geschehen, bevor das THATCamp erfolgt. Wenn Sie planen, für 100 Menschen, Sie können sicher annehmen 115 Leute und sicher sein, dass Sie genügend Kaffee haben, wenn die Zeit kommt,, seit mindestens 15 Menschen werden nicht angezeigt.

THATCamp Anmeldungen

THATCamp Registrations

Wenn Ihr THATCamp Website basiert auf gehostete thatcamp.org, können Sie die THATCamp Anmeldungen plugin die Registrierungen zu handhaben. Erste, füllen Sie die THATCamp Anmeldungen Einstellungen, einschließlich der Text der E-Mails, die automatisch gesendet, wenn die Leute registrieren werden:

thatcamp-registrations-settings

Weiter, eine Seite mit dem Namen (beispielsweise) „Registrieren“ und geben Sie den folgenden Shortcode auf der Seite:

Screenshot 2014-03-31 21.04.23

Sie können die Kurzwahl entweder in den Typ „Visuelle“ oder „Text“ Tab. Dadurch wird automatisch ein Anmeldeformular für Benutzer zum Ausfüllen. Sie können ein-oder ausblenden bestimmte Felder auf dem Formular in THATCamp Anmeldungen –> Einstellungen, aber ansonsten ist das Anmeldeformular kann nicht auf einem pro-Ort-Basis angepasst werden. Sie können, jedoch, einen Text hinzufügen, indem Sie es in an der Spitze der „Registrieren“ Seite erstellt. Siehe auch unsere Seite auf Aufbau einer THATCamp Website Anweisungen zur Verwendung des Plugins.

Beispiel E-Mails an Registranten

Hier sind einige Probe E-Mails die Teilnehmer zu senden, wenn ihre Eintragung anhängig ist oder Akzeptiert (Diese können direkt in die THATCamp Anmeldungen Einstellungen eingegeben werden) und wenn es Zeit ist zu erinnern oder zu erziehen, schlägt unconference Sessions. Fühlen Sie sich frei, um diese für den eigenen Gebrauch anpassen.

Anmeldegebühren

Die meisten sind kostenlos THATCamps, aber wir erlauben THATCamps Ihnen bis zu $30 USD pro Person für die Registrierung. Es ist im Grunde nicht ein Weg, um die Zahlung einer Anmeldegebühr vor der Registrierung erforderlich, jedoch, zumindest nicht mit dem System THATCamp Anmeldungen in allen gebaut thatcamp.org Websites. Der Grund ist, mehr soziale als technische: alle der 150+ (and counting!) THATCamps sind finanziell getrennte, so haben wir nicht in der Lage, hart-Code in einem Zahlungssystem, das für alle von ihnen arbeiten werde. Die Art und Weise die meisten THATCamp Organisatoren tun ist, um sammeln die Anmeldegebühr in Person, wenn der Registrant meldet sich am THATCamp. Einige Leute haben auch beschlossen, nicht die THATCamp Anmeldungen System verwenden, Routing-Registrierungen durch ein anderes System, dass die Zahlung akzeptiert, wie eine wissenschaftliche Vereinigung Zahlungssystem.

Die PayPal-Spenden-Plugin auf Ihrem Computer installiert thatcamp.org Website können Sie Fragen zur freiwilligen Spenden an ein PayPal-Konto. Erste, sicherstellen, dass Sie ein PayPal Konto die Spenden annehmen kann. Dann, gehen Sie zum Menü Plugins in Ihrem THATCamp Website, um das Plugin aktivieren:

thatcamp-registrations-paypal-plugin

Weiter, Geben Sie Ihr PayPal-Konto Informationen, indem Sie auf Einstellungen –> PayPal-Spenden:

thatcamp-registrations-paypal-settings

Schließlich, gehen, um Aussehen –> Widgets ein PayPal-Spende Link zu Ihrer Seitenleiste hinzufügen.

thatcamp-registrations-paypal-widget

Andere Mittel zur Registrierung

Wenn Sie sich entscheiden, die THATCamp Anmeldungen System verwenden, Sie können Benutzer hinzufügen, um Ihre thatcamp.org Website, indem Sie auf dem Dashboard Menüpunkt „Mehrere Benutzer hinzufügen.“ Der einfachste Weg ist, um eine Liste von E-Mail-Adressen durch Komma getrennt bekommen, dann gehen Sie zu Multiple User hinzufügen –> Import Email List und Einfügen in die Liste der durch Kommata getrennte E-Mail-Adressen. Stellen Sie sicher, dass die Benutzer Autor Privilegien haben, nachdem Sie sie so, dass sie Sitzung Ideen posten, session notes, und andere Gegenstände auf den Blog. Und sicher sein, sie wissen zu lassen, dass sie füllen ihre Benutzerprofil und beginnen sollte einen Beitrag zur Blog!

Registranten und Benutzerinformationen

Wenn Sie mit den Plugins THATCamp Anmeldungen, Sie können eine Liste von Registranten‘ E-Mails und andere Informationen mit der Anmeldung „Export nach CSV“ Knopf an der oberen rechten Ecke des Bildschirms THATCamp Anmeldungen. Dazu wird ein. Csv-Datei (komma-separierte Werte-Datei) das kann in einem Tabellenkalkulationsprogramm wie Excel geöffnet werden. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise Benutzer auf der Website, die nicht eingereicht hat Registrierung haben (wie Administratoren oder Organisatoren). Sie können auch eine (sehr chaotisch) .csv-Datei des Benutzers Informationen über Benutzer –> Export nach CSV.

RCHN Mellon Mellon